Betreuungscafés für Menschen mit Demenz

Betreuungscafés sind Angebote, die Menschen mit dementiellen Erkrankungen Abwechslung vom Alttag bieten und gleichzeititg die pflegenden Angehörigen und Betreuungspersonen stundenweise entlasten können.
In den Betreuungscafés gibt es ein gemütliches Beisammensein bei Café und Kuchen. Daneben wird gespielt, gesungen und erzählt.
Qualifizierte Helferinnen und Helfer begleiten die Erkrankten in dieser Zeit und machen den Nachmittag zu einem schönen Erlebnis.

Die Kosten, die durch die Teilnahme an der Betreuung entstehen,  werden gffs. von der Pflegekasse des an Demenz Erkrankten zurückerstattet. Wir beraten Sie bei Bedarf gerne.

 

Poll:

Café Offerte der Alexianer Köln GmbH
im Ev. Gemeindehaus Poll,
Rolshover Str. 588a, 51105 Köln
Ansprechpartnerin: Frau Haneklau, Tel. 02203-3691-13177
Immer an jedem zweiten Mittwoch im Monat von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Kosten: 15,00 Euro € für zwei Betreuungsstunden

Zeitgleich wird ein Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Demenz angeboten (siehe auch Gesprächskreise für Angehörige von Menschen mit Demenz)

 

 

 

 

Ein Gedanke zu „Betreuungscafés für Menschen mit Demenz

  1. Pingback: Treffenskreis für Demenzbetroffene und ihre Angehörige – Veedel NEWS

Kommentare sind geschlossen.