Demenz braucht Teamarbeit

Termine

Leben mit Demenz für Angehörige 5+6


Beginn12.07.2021 09:30 Uhr
Ort

LEBEN MIT DEMENZ  für Angehörige - Modul 5+6

In acht Einheiten à 90 Minuten wird Angehörigen die Möglichkeit gegeben, sich über das Krankheitsbild Demenz und die damit einhergehenden Herausforderungen zu informieren und auszutauschen:

Modul 5: Entlastungsmöglichkeiten für Pflegende

  • Körperliche und psychische Belastungen Pflegender / Änderung der eigenen Lebensgewohnheiten
  • Reaktivierung und Einbindung des sozialen Netzwerks in die Pflege und Betreuung
  • Urlaub, Rehabilitation
  • Demenzcafés, Betreuungsangebote zu Hause, Tagespflege, Ambulante Pflege, Verhinderungspflege, Kurzzeitpflege
  • Austausch durch Selbsthilfegruppen oder psychotherapeutische Begleitung
  • Selbstsorge: Zeit für Regeneration – Möglichkeiten der Erholung

Modul 6: Rechtliche und finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten

  • Hilfen durch die Pflegeversicherung (SGB XI)
  • Hilfen im Rahmen der Sozialhilfe/Grundsicherung (SGB XII)
  • Hilfen für Menschen mit Schwerbehinderung (SGB IX)
  • Vorsorgevollmacht/Patientenverfügung/Betreuung (BGB, §1896 ff.)
  • Haftpflichtversicherung
  • Selbstsorge: Hilfe durch Kontakt zu anderen Betroffenen – Selbsthilfeorganisationen

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung:

CarUSO des Caritasverbandes Köln

Tel: 02203/9242003 oder Mail: caruso@caritas-koeln.de

 

In Kooperation mit:

Landesverband der Alzheimer Gesellschaften NRW e.V.

AOK Rheinland/Hamburg – Die Gesundheitskasse

Pflegestützpunkte NRW